Kunden Service: +49 (0) 89 - 800 999 50

Kunden Service: +49 (0)89 - 80 90 90 50

Swipe to the left

Flyer mit Farbkern drucken

Flyer mit Farbkern drucken
2 months ago 243 mal gesehen Keine Kommentare

NEU: Extradicke Flyer mit Farbkern drucken

Sie sind wahre Schwergewichte unter den Flyern und sorgen durch ihre extreme Dicke für einen starken haptischen Eindruck. Durch die außergewöhnliche Stabilität eignet sich dieses Druckprodukt hervorragend für alles wo große Aufmerksamkeit und eine hohe Wertigkeit erzeugt werden soll. Besondes geeignet sind diese Flyer deshalb für Einladungskarten, Getränkekarten und Menükarten. Bestellen lassen sie sich in wenigen Schritten direkt in unserer Onlinedruckerei.

Warum sind Farbkernflyer so dick?
Das Geheimnis der ungewöhnlich dicken Papierstärke liegt am Sandwich-Verfahren, das bislang nur bei Visitenkarten mit Farbkern zum Einsatz kam. Dabei werden mehrere Papierlagen (Farbkerne) zwischen dem bedruckten Ober- und Unterblatt eingefügt und zu einem besonders dicken Flyer vereint. Je nach Anzahl der eingefügten Farbkerne ist eine maximale Grammatur von 1350 g/qm möglich. Die geringste Dicke der Premiumflyer beginnt bei 540 g/qm und kann in 270 g/qm Schritten gesteigert werden.

Einsatzmöglichkeiten für Farbkernflyer

Diese Art von Flyer erzeugen ein starkes haptisches Erlebnis und erzeugen unglaublich viel Aufmerksamkeit beim Betrachter. Sie stehen für Hochwertigkeit wie kaum ein anderes Druckprodukt. Häufig kommen deshalb zum Einsatz bei klassischen Mailings z. B. für Messeeinladungen, Events und Ankündigungen. In der Gastronomie nutzt man sie gerne als Getränkekarte oder Menükarte. Auch als Gutschein oder Postkarte sind sie beliebt.

Dicke Flyer mit Farbkern
Wie erfolgt der Druck der Flyer?

Der Druck der Vorder- und Rückseite erfolgt ausschließlich vierfarbig im Digitaldruck, wobei auch nur ein Druck der Vorderseite möglich ist. Wählbar sind zehn verschiedene Farbkernfarben, inkl. weiß. Sie sind an der Papierkante sichtbar und geben dem Flyer einen farblichen Akzent der seine Premiumqualität unterstreicht. Als Endformate sind die Größen DIN A6, DIN-lang und DIN A5 erhältlich.

Wie muss die Datei für den Druck der Farbkernflyer aufgebaut sein?
Das Layout sollte mit einem Grafikprogramm wie InDesign, Illustrator etc. erstellt werden. Daraus erzeugt man eine PDF-X4-Datei als Druckdatei. Offene Druckdaten aus den oben genannten Layoutprogrammen sind für den Druck ebenfalls verwendebar. Allerdings ist hier mit einem geringen Mehrpreis zu rechnen. Die Inhaltsseiten müssen als Einzelseiten angelegt sein. Es ist zu beachten, dass Bilder, Logos und Grafiken eine Auflösung von mindestens 250 dpi haben. Schriften müssen in der PDF-Datei eingebettet sein.

Preise, Fragen und Beratung

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Fragen und Sonderwünsche zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen auch vorab zur Begutachtung ein Muster per Post zu. Sie erreichen uns täglich unter 089-80909050 oder per Email an info@printello.de. Weitere Informationen, technische Daten und Preise zum Druck von Farbkernflyer finden Sie direkt in unserem Onlineshop: Hier klicken